Dietmar Stiemerling: Wenn Paare sich nicht trennen können

Viele Paare bleiben zusammen, obwohl die Liebe schon erloschen ist. Gründe dafür gibt es viele: Die Kindern. Die Finanzen. Angst vor dem Alleinsein.

Dietmar Stiemerling räumt mit den Ausreden auf: „Wenn Paare sich nicht trennen können” beleuchtet, wie Männer und Frauen sich an gescheiterte Beziehungen fesseln und gibt Tipps, wie man sich daraus befreit.

1 Kommentar zu “Dietmar Stiemerling: Wenn Paare sich nicht trennen können

  1. Jeder der in einem Entscheidungsdilemma der Trennung steckt, oder die Beziehung zu seinem Partner hinterfragt, weil er sie anzweifelt, oder sich fragt: „bleiben oder lieber gehen“, bekommt hier sehr gute fundierte Antworten, die auch eine Verbindung in die Kindheit und zu den damit verbundenen Defiziten und Traumata herstellen, sowie der daraus entstehenden Konflikte in der Erwachsenenzeit.
    Mir hat das Buch sehr geholfen, und ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.