Partnerwerk Blog

eMagazin Gut leben!

Respektlosigkeit – Beziehungskiller Nr. 1

Ich bin immer wieder überrascht und bisweilen schockiert, wie wenig Respekt sich Partner einander zollen, die behaupten, dass sie sich lieben würden. Respektvoller Umgang und Achtsamkeit mit den empfindlichen Seiten des Anderen sind aus meiner Sicht Grundzutaten für echte Intimität.

Die aktive Respektlosigkeit besteht darin, die Grenzen des Anderen zu überschreiten. Passive Respektlosigkeit dagegen lässt die eigenen Grenzen so undeutlich werden, dass sich der Andere bei der Suche nach Beziehung permanent verirrt.

808 Wörter, Lesezeit ca. 4 Minuten

Weiterlesen...

Warum Ehekrisen persönliche Krisen sind und wie man sie löst

Wenn sich ein Paar in einer Krise befindet, ist die Versuchung groß, die Schuld beim Anderen zu suchen. Ohnehin leben wir in einer Kultur, die gerne jemanden schuldig macht. Wenn etwas schief läuft, nicht gelingt,  unangenehm ist, gehen wir auf die Suche nach einer Einzelperson, die wir dafür beschuldigen können. In den meisten Fällen fällt die Wahl dabei nicht auf uns selbst, sondern auf die Person neben uns.

Aber  der Neuanfang ist ein individueller, d.h. er betrifft das Individuum, das sich der Mühe der Umkehr unterzogen hat. Inwieweit dies den Partner ergreifen wird und dazu animiert einen eigenen inneren Umkehrprozess zu vollziehen ist nicht vorhersehbar. In gewisser Weise ist es also notwendig, die Beziehung aufzugeben um sie gewinnen zu können.

1029 Wörter, Lesezeit ca. 7 Minuten

Weiterlesen...


' Do NOT follow this link or you will be banned from the site!