Partnerwerk Blog

eMagazin Gut leben!

Mit bestimmtheit sprechen und handeln ohne aggression
zur bestimmtheit gelangen durch wahrnehmung und einsicht
zu wahrnehmung und einsicht gelangen durch genauigkeit
zu genauigkeit gelangen durch stille und geduld
zu stille und geduld gelangen durch lebensfreude
zu lebensfreude gelangen durch selbstliebe
zu selbstliebe gelangen durch sich selbst verzeihen
zum verzeihen gelangen durch heiterkeit
zu heiterkeit gelangen durch das wissen dass alles vergeht
zum wissen dass alles vergeht gelangen durch den atem
alles vergeht. Nichts bleibt. Niemand.
Einatmen. ausatmen

Aus Luisa Francias Tagebuch

Der Frosch ist sicherlich wesentlich jünger als die Buche, aber sie scheinen sich gut zu verstehen. Wesentliche Grundlagen funktionierender Kommunikation sind Verbundenheit und Vertrauen.

Wissen

Lebenserfahrung ermöglicht neue Perspektiven

[spalten][spalte teilung=50 position=links]

Foto: Demosh

Foto: Demosh

[/spalte]

[spalte teilung=50 position=rechts]

Zwei junge Fische schwimmen Richtung Meer. Ein älterer Fisch kommt ihnen entgegen. „Na Jungs, wie ist das Wasser heute?”, fragt er die beiden.

Ohne zu antworten schwimmen die beiden weiter. Nach einer Weile fragt der eine den anderen: „Weißt du, wovon er gesprochen hat?”
[/spalte][/spalten]

Man kann im Leben anderes tun, als ständig das Tempo zu erhöhen

„Wenn Du es eilig hast, gehe langsam“, lautet ein chinesisches Sprichwort aus vergangenen Zeiten. Es gibt ein Thema, das sowohl in Paarberatungen als auch im Einzelcoaching zunehmend Bedeutung gewinnt. Zeitmangel im Allgemeinen und die verlernte Fähigkeit zur Muße. Beide hängen eng miteinander zusammen.

Der Schlüssel zum Weg aus der Fremdbestimmung heißt Selbstverantwortung. Das Individuum kann und muss jetzt für sich selbst sorgen.

955 Wörter, Lesezeit ca. 8 Minuten

Weiterlesen...

Ordnung und Klarheit

Aufräumen macht leicht und setzt Energie frei

Freiräumen Screenshot
Mein Freund Clemens Neuhauser ist Aufräum-Coach. In einer Sendung des MDR wurden er und seine Arbeit vorgestellt. Hier ist der erste Teil des Beitrags. Empfehlenswert!

Mentale Hygiene schützt vor emotionalen Infektionen

Wäre es nicht schön, frei zu sein von automatischen Reaktionen, um auf emotionalen Stress gelassen reagieren zu können? Foto: Johnny Stress ist ein Schlagwort in aller Munde. Wir kennen Stress durch Zeitdruck, durch Unsicherheit im neuen Job oder auch durch Mobbing. Es gibt sowohl körperliche als auch seelische/emotionale Stressreaktionen. Zu diesen zählen auch Angst, Scham […]

Weiterlesen...



© 2017 · Partnerwerk · Paarcoaching · Hamburg
...Liebe lebt im Dialog

Feedback
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!