Liebestipps

Fünf simple aber nicht einfache Tipps für mehr Liebe

Von Henning Matthaei Twitter | Facebook

Wir leben im Zeitalter der Vereinfachung. Selbst ein so kompliziertes Thema, wie das Zusammenleben von Mann und Frau muss simplyfied werden. Ich schließe mich dem Trend an und gebe fünf einfache Tipps zur möglichst langfristigen Implementierung in den Beziehungsalltag:

Erstens: Halten Sie den Mund. Und zwar solange, bis Ihr Mann/Ihre Frau zu ende gesprochen hat. Erleiden Sie Ihre eigene Ungeduld, unbedingt etwas sagen zu müssen und geben Sie Ihrem Gegenüber Raum und Zeit, seinen Gedanken vollständig mitzuteilen.

Zweitens: Verstehen Sie, was der/die Andere sagt. Die meisten Menschen verstehen es nicht, weil sie schon ihre eigenen Gegengedanken entwickeln, während der andere spricht. Dann sind sie mit sich selbst beschäftigt und hören nicht richtig hin.

Drittens: Fühlen Sie, was Sie sagen. Ohne Kontakt zu Ihrem eigenen Gefühl ist das ganze Gerede nichts wert. Sie können Stunden um Stunden Ihre so genannte Streitkultur entwickeln, ohne vom Fleck zu kommen. Wenn Sie im Kontakt mit Ihrem Innersten sprechen, zeigen Sie etwas von sich. Das vertieft den Kontakt.

Viertens: Meinen Sie, was Sie sagen. Hören Sie auf, Ihren Partner/Ihre Partnerin zu belügen. Seien Sie ehrlich miteinander. Wenn Sie keine Lust haben zu der langweiligen Party mitzugehen, sagen sie es. Anstatt irgendeine Ausrede zu erfinden, riskieren Sie den frischen Wind der Ehrlichkeit.

Fünftens: Lernen Sie richtig lieben. Das ist körperlich und geistig gemeint. Echte Liebe fordert vom Mann, dass er es sich zur Aufgabe macht, seine Frau mit seiner sanftmütigen, unerschütterlichen Präsenz körperlich, geistig und emotional zu durchdringen. Echte Liebe fordert von der Frau, dass Sie lernt, sich seiner Achtsamkeit voller Vertrauen hinzugeben. Beides sind lebenslange Aufgaben und laden dazu ein, immer wieder vom Weg abzukommen…

10 Tipps für funktionierende Paarbeziehungen

Wir möchten gerne Ihre Meinung zu diesem Artikel wissen.
Senden Sie uns Ihren Kommentar oder Ihre Fragen mit dem folgenden Formular.

Über welche Themen möchten Sie mehr lesen?





Oder haben Sie ein besonderes Thema, das wir in einem unserer nächsten Artikel behandeln sollen?

Please leave this field empty.


' Do NOT follow this link or you will be banned from the site!