Der australische Familientherapeut und Männerforscher Steve Biddulph hat ein praktisches Buch für Männer geschrieben, das einen ersten Zugang zur Männerthematik ermöglicht, ohne viel Vorwissen vorauszusetzen.

Das Buch befasst sich mit der derzeitigen gesellschaftlichen Situation der Männer: die übermäßigen Belastungen in der Arbeit, die Unklarheit in der Rolle gegenüber seiner Partnerin und gegenüber seinen Kindern, die Gewaltthematik, innere Sinnkrisen und die daraus resultierende hohe Selbstmordrate bei Männern sind Themen, die er offen angeht.

Den Tatsachen ins Auge schauend, verfasst Biddulph eine praktische Anleitung, einen leicht lesbaren Ratgeber für Männer, die sich um solche Fragen nicht herumdrücken wollen. Alles in allem ist ein gut lesbares Buch daraus geworden. Es regt zu einer Reise in die eigene Männlichkeit an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.