Byron Brown: Befreiung vom inneren Richter – Die Intelligenz der Seele erkennen

Von Henning Matthaei Twitter | Facebook

Der innere Richter trennt von Freude, Willenskraft, Klarheit, Wissensdurst und Gewahrsein. Diese Instanz des menschlichen Geistes entsteht im Verlauf der Kindheit als ursprünglich nützliches Werkzeug zum Schutz des eigenen Überlebens. Später verselbständigen sich die gelernten Urteile und behindern die freie, eigene Erkenntnis und Handlungsfähigkeit.

Der innere Richter zeigt sich in Be- und Verurteilungen anderer, in heftigen emotionalen Reaktionen auf bestimmte Situationen oder mit einer schmeichelhaften Stimme, die uns selbst lobt, andere dafür abwertet. Er ist eine der Hauptquellen menschlichen Leidens durch niedrigen Selbstwert, Schuld, Scham, Entwertung und Selbstvorwürfe.

Byron Brown gibt hier eine gut nachvollziehbare Anleitung, um mit dieser machtvollen Gestalt unserer Innenwelt zurechtzukommen und ihr Paroli bieten zu k?nnen.

Wir möchten gerne Ihre Meinung zu diesem Artikel wissen.
Senden Sie uns Ihren Kommentar oder Ihre Fragen mit dem folgenden Formular.

Über welche Themen möchten Sie mehr lesen?





Oder haben Sie ein besonderes Thema, das wir in einem unserer nächsten Artikel behandeln sollen?

Please leave this field empty.


' Do NOT follow this link or you will be banned from the site!