Ethisch handeln

Nicht alles, was wir tun können, sollten wir auch tun

Individuell ethisch zu handeln bedeutet, unabhängig von übergeordneten Instanzen richtiges und falsches Tun voneinander zu unterscheiden.
Auf der Suche nach Lösungen in zwischenmenschlichen Konflikten muss also IMMER gefragt werden:

  1. Auf Grundlage welcher Werte komme ich zu meiner Einschätzung und Du zu Deiner?
  2. Welche Kontexte berücksichtigen wir in unseren Haltungen?

751 Wörter, Lesezeit ca. 6 Minuten

Artikel lesen

Gott kommt zu Ihnen gemäß dem, was Sie an Voraus…

Gott kommt zu Ihnen gemäß dem, was Sie an Voraussetzungen mitbringen. […] Jung hat einmal gesagt: »Religion ist ein System, das uns vor der Erfahrung Gottes bewahrt.« Sicher wäre es anmaßend zu glauben, Gott sei wirklich so, wie wir ihn sehen.

Artikel lesen

Inneres Gleichgewicht herstellen

Warum ist es so schwierig sich selbst zu lieben?

Eine der grundlegenden Aufgaben von Religion ist das Ermöglichen eines inneren Gleichgewichts. Aber die tradierten Gebote der Religionen bedürfen einer Übersetzung in innere Einstellungen des Individuums. Der heutige Artikel macht einen Anfang.

793 Wörter, Lesezeit ca. 4 Minuten

Artikel lesen

Die Wahrheit ist ein Seinszustand

Auf der Webseite www.JKrishnamurti.org wird der Nachlass des großen indischen Philosophen Jiddu Krishnamurti verwaltet. Dort kann man auch einen Newsletter bestellen, der jeden Tag ein neues Zitat aus Krishnamurtis Schriften liefert.

Artikel lesen

Der Pfad durchs weglose Land

Dieses schöne Zitat, das den abendländischen spirituellen Weg darstellt, nach dem jeder seinen eigenen Zugang zur Wahrheit finden muß, habe ich auf Martin Weyers tiefgründiger Webseite über Joseph Campbell gefunden.

Artikel lesen

Kein Recht auf Wasser

So wie der Konflikt zwischen Palästinensern und Israelis schon lange in erster Linie ein Krieg um das Wasser ist (Israel pumpt unter dem Westjordanland das Grundwasser für den eigenen Verbrauch ab), so stehen in Zukunft größere Konflikte um unsere wichtigste Lebensgrundlage zu erwarten. Was wir in Deutschland für selbstverständlich halten, ist für über eine Milliarde […]

Artikel lesen

Wer alt wird, kann auch weise werden

Ich finde ja, dass wir einen großen Vorteil haben, wenn die Bevölkerung schrumpft und wir kollektiv alt werden. Ein Bekannter drückte es neulich so aus: »Endlich Vernunft!« Ich sehe noch eine andere Möglichkeit für die Exportweltmeister. Deutschland könnte zur Exportnation für Weisheit, Einsicht und Mitgefühl werden. Mit den verheerenden Erfahrungen aus Holocaust und totalem Krieg […]

Artikel lesen

Moses, Buddha, Jesus, Mohammed – jeder Prophet hat seine Anhänger

Aber warum schlagen sich die Anhänger gegenseitig die Köpfe ein? Oder verbrennen die Flaggen von Völkern, die einem anderen Propheten huldigen? Oder regen sich auf darüber, dass andere ihre Flaggen verbrennen.

Artikel lesen

Ein Aufruf, die Welt zu verbessern

Ein Aufruf, die Welt zu verbessern Ausschnitte aus dem Buch «Das Imperium der Schande» von Jean Ziegler. Zitiert nach einem Beitrag der Berliner Literaturkritik: „Es wird niemals Frieden und wahre Freiheit auf Erden geben, bevor nicht alle Männer und Frauen frei sind, in Gerechtigkeit leben und ihren Hunger stillen können.“ „Die Hälfte der Brasilianer schläft […]

Artikel lesen

Seine Vision finden

Ein Gedicht des Zen-Mönches Jikan (Leonard Cohen) vom Mount Baldy Zen Center ROSHI I never really understood what he said but every now and then I find myself barking with the dog or bending with the irises or helping out in other little ways

Artikel lesen


Portrait Henning Matthaei
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!