Kurzurlaub

Von Henning Matthaei Twitter | Facebook


Eine meiner Lebenslust-Visionen lautet „Leben am Meer“.

Sonnenschein, keine fixen Termine, also Sachen ins Auto und ab nach Kellenhusen an der Ostsee. Gestern haben wir die Gunst der Stunde genutzt, denn in Norddeutschland weiß man ja nie, wie lange das Wetter so schön bleibt.

Kleinitalien im Norden.
Kellenhusen hat in den letzten Jahren seine Uferpromenade umgestaltet und eine richtig italienische Stimmung erzeugt. Sonnige Farben, geschwungene Formen und viel Meer. Man kann dort wunderbar in der Sonne sitzen, seinen Cappucino schlürfen und alle Gedanken werden von frischem Wind in neue Ordnung geweht.

Ich empfehle sehr, sich solche EXTRA-Tage zu gönnen. Wer immer es für sich möglich machen kann: Die Seele kann baumeln, ein bißchen Arbeit kann man sich mitnehmen und am Abend hat man das Gefühl richtig lange weg gewesen zu sein. Das gibt Kraft für die nächsten Tage.

Wir möchten gerne Ihre Meinung zu diesem Artikel wissen.
Senden Sie uns Ihren Kommentar oder Ihre Fragen mit dem folgenden Formular.

Über welche Themen möchten Sie mehr lesen?





Oder haben Sie ein besonderes Thema, das wir in einem unserer nächsten Artikel behandeln sollen?

Please leave this field empty.


' Do NOT follow this link or you will be banned from the site!