Partnerwerk Blog

eMagazin Gut leben!

Qualitätszeit – Zeit zu zweit

Liebe wächst im Dialog. In einem Beratungsgespräch kam mir neulich der Gedanke, dass Jungverliebte Menschen denken, dass sie miteinander reden, weil sie sich lieben. Je älter ich werde, desto mehr scheint mir das Gegenteil der Fall zu sein: Weil wir miteinander reden, lieben wir uns.

240 Wörter, Lesezeit ca 1 Minute

Weiterlesen...

Verständigungskultur Teil 3 – Selbstliebe

Ohne Projektion gibt es kein Gegenüber.
Projektionen sind unabdingbar für menschliche Kommunikation. Im anderen sehen wir das, was wir in uns selbst fremd gemacht haben.
Mit Projektion gibt es keine Einheit.
Je mehr es gelingt, im Anderen das zu sehen, was ich in mir selbst fremd gemacht habe, desto größer wird die Liebe und der Andere ein Teil von mir.

Weiterlesen...

Respektvoller Dialog

Missverständnisse sind der Anfang jeden Streits. Und in den meisten Fällen beginnen Sie mit Banalitäten.

Automatische Reaktionen

Die Macht der Gewohnheit löst ritualisierte Reaktionen aus, die man im wesentlichen zwei Kategorien zuordnen kann. Rechtfertigungen und Zurückweisungen.
Die schlechte Nachricht: All diese Reaktionen sind nutzlos.
Die gute: Respektvoller Dialog löst die Konflikte.

739 Wörter, Lesezeit ca. 5 Minuten

Weiterlesen...

Konfliktmanagement – So lösen Sie Konflikte auf direktem Weg

Der direkte Weg zu funktionierendem Konfliktmanagment.

Zu Anfang einer Auseinandersetzung mit einer Konfliktsituation spielt meistens der Blick auf den anderen die größere Rolle. Damit geht die Frage einher: „Wieso machst du das mit mir?“.

In dem Moment, in dem ich mich frage, was mein eigener Beitrag zum Konflikt gewesen ist, beende ich mein Opferdasein. Konfliktmanagment funktioniert wenn man beginnt sich selbst zu hinterfragen und den eigenen Beitrag zu der Situation zu untersuchen, in der man gelandet ist.

630 Wörter, Lesezeit ca. 6 Minuten

Weiterlesen...

Ich will nur gehört und verstanden werden…

Neulich brachte es eine Klientin auf den Punkt: »Ich möchte nur gehört und verstanden werden.« Das klingt so einfach und ist so wesentlich,dass es kaum vorstellbar ist, dass Zuhören und Verstehen eine seltene Gabe sind. Gabe in zweierlei Hinsicht: Es ist eine Begabung, wenn jemand wirklich zuhören und verstehen kann. Und es ist ein Geschenk, […]

Weiterlesen...

Tipp des Tages

Danke, das habe ich verstanden

Wir verwenden im Kommunikationstraining häufiger das Wort „Danke”. Und zwar insbesondere, wenn eine Antwort eindeutig und klar war. Es heißt soviel wie: „Danke, das habe ich verstanden” oder auch: „Danke, weil ich es verstanden habe, fühle ich mich verbundener.”

Tipp des Tages: Sagen Sie „Danke”, wenn Sie Ihren Partner verstanden haben.

Musik als universelle Kommunikation

Kommunikation, die die ganze Welt versteht



© 2017 · Partnerwerk · Paarcoaching · Hamburg
...Liebe lebt im Dialog

Feedback
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!